DJB-Prüfungsprogramm zum 7. Kyu

Bewertung:  / 1
SchwachSuper 
Details

Deutscher Judo-Bund e.V.

Prüfungsprogramm zum 7. Kyu (gelber Gürtel) - Mindestalter: 8. Lebensjahr (Jahrgang)

(Mai 2011)

Falltechnik
(4 Aktionen)
rückwärts seitwärts
(beidseitig)
Judorolle beidseitig vorwärts
mit Liegen-Bleiben oder
Aufstehen
 
Grundform der Wurftechniken
(7 Aktionen)
O-goshi
(beidseitig)
Uki-goshi
(beidseitig)
O-uchi-gari
(beidseitig)
Seoi-otoshi
Grundformen der Bodentechniken
(6 Aktionen)
Kesa-gatame
(beidseitig)
Yoko-shiho-gatame
(beidseitig)
Tate-shiho-gatame Kami-shiho-gatame
Anwendungsaufgabe Stand
(2 Aktionen)
Anwendungsaufgabe
Boden

(7 Aktionen)
  • Je 1 Befreiung aus den 4 Haltegriffen
  • Je 1 Angriff gegen einen in der Bankposition und einen in der Bauchlage befindlichen Uke mit Haltegriff beenden
  • 1 Wechsel von Haltgriff zu Haltegriff unter Ausnutzung der Befreiungsversuche von Uke
Randori
(3-5 Randori á 1 Minute)
  • Bodenrandori beginnen, nachdem Uke nach einem Wurf eine korrekte Falltechnik gemacht hat
DJB-Arbeitsgruppe: R.Pöhler (Ltg.), H.Daxbacher, K.Kessler, U.Klocke, R.Lippmann, R.Mieth, J.Schröder, F.J.Zeiser, SV: M.Staller

Quelle: www.judobund.de

Erläuterungen zum Prüfungsprogramm des 7. Kyu

   

kommende Termine  

Freitag 10.10.2014, 19.15 Uhr
[HAN] Bezirksfreitag 'Judo-SV mit Manfred Grabinski'
Freitag 14.11.2014, 19.15 Uhr
[HAN] Bezirksfreitag
   

Bücher bei Amazon  

   
© ALLROUNDER